Radiobeitrag zum Tag der Logopädie 2020

Auch dieses Jahr war der europäische Tag der Logopädie am 6. März. Anders als in den Vorjahren gab es jedoch keinen Themenschwerpunkt. "Logopädie lohnt sich" war das Motto und weist damit auf die Vielfalt der therapeutischen Tätigkeit hin. Der VAL war wieder mit einer Aktion vor dem Grossratesgebäude in Aarau präsent. Zudem hat das Regionaljournal Aargau/Solothurn des SRF  zu diesem Anlass ein Interview mit der Logopädin und VAL-Co-Präsidentin Antonia Grimm Bovens gesendet. Das Interview ist bei SRF nachzuhören, beginnend bei Minute 13'.

Kategorie: 
Neuigkeiten