Q-Zirkel

Was ist ein Qualitätszirkel?

Zu einem Qualitätszirkel schliessen sich interessierte Kolleginnen aus einem Berufsfeld zusammen, die den offenen Fachaustausch mit Gleichgesinnten suchen. Das Ziel eines Qualitätszirkels ist immer, ein Thema aus dem Arbeitsalltag zu analysieren und daraus Verbesserungsmöglichkeiten abzuleiten. Das Thema kann ein rein fachliches Gebiet betreffen oder im Zusammenhang mit Organisationsfragen, Kommunikationsproblemen, etc. stehen.
Der Qualitätszirkel ist eine von Kostenträgern anerkannte Form der Intervision.Sowohl die Kommission Qualität der santésuisse – K/SBL als auch der DLV unterstützen die Idee der Q-Zirkel. In der Deutschschweiz bestehen gegen 40 Qualitätszirkel. Interessierte erhalten beim DLV Auskunft über Q-Zirkel in ihrer Region.

Weiterbildungskurse FHNW

Informieren Sie sich hier unter dem Stichwort "Spezielle Pädagogik - Heil- und Sonderpädagogik" über die neuen logopädischen Weiterbildungskurse im Angebot der FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz) und melden Sie sich gleich an!

Der VAL darf beim Kursangebot der FHNW Vorschläge einbringen. Die VAL-Weiterbildungskommission ist stets um ein möglichst vielfältiges und attraktives Kursangebot bemüht. Vorschläge werden von der Leitung der VAL-Weiterbildungskommission gerne entgegen genommen.

CAS der FHNW für LogopädInnen

Die verschiedenen Angebote finden Sie hier.
Der Kanton Aargau subventioniert das Angebot: Der CAS kostet neu für Logopädinnen und Logopäden des Kantons CHF 5800.- .

Auskunft:
Administration 
Verena Haller 
T +41 62 838 90 53 
verena.haller1@fhnw.ch

Weiterbildungen für Frühbereich

Die verschiedenen Angebote finden Sie hier.

weitere Angebote

HfH Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
www.logopaedieschweiz.ch Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie SAL